Programmier-Werkstatt

Programmier Werkstatt

Jeden Dienstag von 16:00 bis 17:30 Uhr

Computer programmieren zu können gilt in Fachkreisen als die Superkraft der Zukunft! In unserer Programmier-Werkstatt basteln wir mit digitalen Einsen und Nullen. Scratch, Python, Java oder C++?

Je nach Vorwissen lernst du das Programmieren verschiedener Programmiersprachen anhand praktischer Projekte und ohne viel trockene Theorie. Als Hardware setzen wir Notebooks und Einplatinen-Computer wie z. B. den Raspberry Pi und den Calliope ein.

In der Programmier-Werkstatt programmieren wir aber nicht nur, wir entwickeln auch einfache Hardware. Zum Beispiel ein Eingabe-Pad aus alten Schlüsseln oder einen heißen Draht, der Musik macht. Vieles ist möglich!

Unsere Programmier-Werkstatt ist ein durchgängiges Angebot, bei dem der Einstieg jederzeit möglich ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessenten sind jederzeit eingeladen, in das Angebot reinzuschnuppern.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Programmierung
  • kennenlernen verschiedener Programmiersprachen
  • praktische Projekte
  • entwickeln von einfacher Hardware

Voraussetzungen: Computer-Grundlagen
Teilnehmer: 4 – 16
Kosten: 29 Euro pro Monat**
Alter: ab 5. Schuljahr

** Die Teilnahme an unserem Werkstatt-Angebot kostet pro Teilnehmer monatlich 29 Euro. Ein Geschwisterrabatt ist bei unseren Werkstatt-Angeboten auf telefonische Nachfrage möglich.

Zur Teilnahme ist die Erteilung einer SEPA-Einzugsermächtigung erforderlich. In den Schulferien finden keine Werkstatt-Termine statt, im Juli erfolgt keine Berechnung der Teilnehmergebühr. Die Teilnahme an den Werkstattangeboten kann mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende gekündigt werden.