Computer-Grundkurs für Schüler

Ein Computer-Grundlagen Kurs für Kinder! Warum?„Mein Kind braucht keinen Computerkurs, es kennt sich doch jetzt schon besser aus als ich“ oder „Das können die Kinder schon alles, die hängen doch den ganzen Tag an den Geräten rum“ sind oft gehörte Aussagen von Eltern und Großeltern. Doch sind diese Aussagen zutreffend?

Kinder und Jugendliche haben bei Computern, Smartphones und anderen technischen Geräten keine Berührungsängste. Warum auch, sie sind mit der Technik aufgewachsen und konnten sich bereits in jungen Jahren einen Erfahrungsschatz aneignen, der sie in die Lage versetzt oft auch komplizierte Probleme zu lösen.

Die Erfahrung unserer Kurse für Kinder und Jugendliche zeigt aber auch, dass viel Basiswissen abseits ihrer Interessenslagen fehlt. Während der Download und die Installation eines Spiels problemlos bewältigt wird, ist das Erstellen einer einfachen Ordnerstruktur unter Windows oder das Kopieren von mehreren Dateien auf einen USB-Stick nur mit Hilfestellung möglich.

Woher sollen Kinder das können? Schulen beginnen oft erst spät mit richtigem Unterricht am Computer, bzw. ersetzen diesen immer häufiger durch Unterricht am iPad. Spätestens mit Beginn einer Berufsausbildung oder eines Studiums sind sichere Basiskenntnisse im Bereich IT plötzlich eine geforderte Grundvoraussetzung. Oft wird erwartet, dass zur Verfügung gestellte Computer sicher genutzt werden und Standardsoftware wie Microsoft Windows und Office Programme wie Word, Excel und PowerPoint beherrscht werden.

Mit dem Kursangebot Computer-Grundlagen für Schüler möchten wir Schüler ab dem dritten Schuljahr auf verständliche Art und Weise das nötige Basiswissen rund um Computer und Windows vermitteln.

Voraussetzungen: keine
Kosten: 23,20 Euro (Mitglieder) | 29,00 Euro (Nichtmitglieder)
Teilnehmerzahl: 5 - 16
Alter: ab dem 3. Schuljahr

191050 Computer-Grundlagen für Schüler

Datum: 23.11.2019 - 07.12.2019 | Zeit: (3 Termine) Samstag 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: Brackeler Hellweg 124

Zur Kursanmeldung